Salsakurse in Neumarkt

 

artico Neumarkt e.V.Wir freuen uns in den modernen und funktionellen Räumlichkeiten des Artico Neumarkt e.V. ein großes Salsaangebot bieten zu können. Es wird Salsa im Cross-Body-Style auf 1 unterrichtet (Salsa L.A.-Style). Zusätzlich gibt es auch einen fortlaufenden Bachata Kurs. Der Bachatatrainer Christoph Lopez hat eine staatl. anerkannte Ausbildung zum Tanzpädagogen, sowie mit seiner Tanzpartnerin Noor Hena die ersten in Deutschland mit Bachata Sensual Instructor Lizenz von den Erfindern des Bachata Sensuals Korke & Judith. Es wird seit 2017 sehr viel in den Bereich der Nachwuchsförderung investiert. So haben mehrere Trainer und Assistentinnen eine Jugendleiterausbildung vom Kreisjugendring, bzw. sind gerade beim absolvieren dieser Qualifikation.


Es gibt regelmäßig Specials im Bereich Kizomba, Zouk, Latin Chacha und weiteren Tänzen.

Generell sind alle Kurse tanzpartnerunabhängig. Das heißt, ihr könnt ohne festen Tanzpartner kommen und seid somit vollkommen unabhängig. Für einen guten Ausgleich jedoch bitte zwingend unverbindlich anmelden.

Ihr wollt Meinungen und Rezensionen über uns lesen? Hier eine Auswahl:

Bewertungen der Tanzkurse

 

Kurstage:

- während der Schulferienzeit gibt es ein gesondertes Ferienprogramm -

Salsa Stundenplan Neumarkt

Montag:

  • ⌚ 21:00-23:30 Übungsgelegenheit für Artico Mitglieder mit DJ Andreas aus Regensburg, jeden ersten Montag im Monat

Mittwoch:

  • ⌚ 18:00-19:00 Ladystyling Open Level
  • ⌚ 19:00-20:30 Bachata Aufbaustufe (II)
  • ⌚ 20:30-22:00 Salsa L.A. Advanced (IV)

Donnerstag:

  • ⌚ 18:30-19:30 Salsa L.A. Einsteiger (I)
  • ⌚ 19:30-20:30 Salsa L.A. Aufbaustufe (II) A
  • ⌚ 20:30-21:30 Salsa L.A. Aufbaustufe (II) B

Samstag:

  • ⌚ 14:30-15:30 Salsa L.A. Einsteiger Jugend für 12-15 Jahre (I)
  • ⌚ 15:30-16:30 Salsa L.A. Einsteiger Jugend für 16-21 Jahre (I)

Sonntag:

  • ⌚ 14:30-15:30 Salsa L.A. Einsteiger (I)
  • ⌚ 15:30-16:30 Salsa L.A. Aufbaustufe (II) A
  • ⌚ 16:30-17:30 Salsa L.A. Aufbaustufe (II) B
  • ⌚ 17:30-19:00 Salsa L.A. Mittelstufe (III)

Sonntags zur regulären Schulzeit für Salsa Flatrateinhaber kostenfreie Kinderbetreuung von 16:30-18:45!

Nach dem Unterricht gibt es viele Möglichkeiten Salsa tanzen zu gehen:

Bitte pünktlich (etwa 5-10 Minuten vorher) erscheinen.

TIPP:

Da Tanzen ein Sport ist, sollte eine gute Hygiene (frische Kleidung, frisch geduscht und antitranspirantes Deo etc.) aus Rücksicht auf andere Kursteilnehmer und Dozenten selbstverständlich sein.
Tanzschuhe (Chromledersohle) nicht zwingend notwendig, aber (auf Dauer) alleine schon aus medizinischen Gründen (erhöhte Gelenkbeanspruchung, insbesondere bei Drehungen) ratsam. Allgemein keine Schuhe mit abfärbender Sole. Schuhe sollten vor allem bequem und mit einer einigermaßen glatten Sohle ausgestattet sein. Auch wenn man selbst bestimmt, wie intensiv man lernen will, Tanzen ist auch bei ruhiger Herangehensweise immer noch ein Sport. Man geht ja als passionierter Bergwanderer auch nicht mit Gummistiefeln auf den Berg. ;)


Kosten:

Flatrate:

Deutlich günstiger durch eine Mitgliedschaft im Artico e.V. mit Salsaflatrate

  • 35 € pro Monat für eine Salsaflatrate
    • entspricht: 8,75 € pro Stunde bei 1 Kurseinheit pro Woche (60 Minuten Breitensport, bei 90 Minuten für den Leistungssektor noch weniger)
    • entspricht: 4,38 € pro Stunde bei 2 Kurseinheiten pro Woche (bspw. Donnerstag oder Sonntag Aufbau A und Aufbau B/Donnerstag und Sonntag Anfängerkurs) = 55% günstiger gegenüber einer Blockzahlung
    • entspricht: 2,19 € pro Stunde bei 4 Kurseinheiten pro Woche (bspw. Donnerstag und Sonntag Aufbau A und Aufbau B)
  • 19  € pro Monat für eine Jugendflatrate: Schüler/Studenten/Azubis mit Legitimation (jährlich)
    • Ausschließlich für die Crossbody Salsakurse (Salsa L.A.) und Bachata
  • Familienrabatt:
    • 5 € beim zweiten Kurs der Familie - 10 € beim dritten Kurs - 15 € beim vierten Kurs
    • Ideal um bspw. die Salsaflatrate mit weiteren Kursangeboten des Artico zu verknüpfen (Hip Hop, Street Dance, Ballet, Gesellschaftstanz, Irish Step, Orientalisch, Fitness- und Gesundheitsangebote)
  • Einmalige Aufnahmegebühr für die Mitgliedschaft im Artico e.V.: 13 €

Bei einer Flatrate kann man zudem an verschiedenen Tagen in die Kurse gehen und ist nicht an einen einzelnen Kurstag gebunden. Zudem sind Workshops mit externen Trainern immer 25-50% günstiger. Mit einer Flatrate ist zudem auch das Ferienprogramm nutzbar.

Ladystyling Mittwochs ist ein Extra Kurs und nicht in der Flatrate enthalten.

Barzahlung Einsteiger:

 

  • Einsteiger 6 x 60 Minuten 60 € (Schüler/Studenten/Azubis 50 €)
  • Einsteiger Jugendkurse 6 x 60 Minuten 35 €

Man bezahlt einen Einsteigerkurs mit festem Anfang und Ende. Persönliche Unpässlichkeiten können nicht berücksichtigt werden. Für maximale Flexibilität (bspw. Nutzung der zusätzlichen Kurstage und des Ferienprogramms), deutlich günstigeren Konditionen und einen besseren Lernerfolg empfehlen wir die Flatrate zu nutzen. Diese kann auch gleichzeitig mit der Anmeldung gekündigt werden. Durch die sehr niedrige Kündigungsfrist von nur drei Monaten hat man eine attraktive Möglichkeit, in drei Monaten die Basics sehr gut zu festigen und unter Umständen in der Zeit auch gleich ein oder zwei Leistungsstufen aufzusteigen.

Die Kursgebühr ist am ersten Tag, bzw. am ersten Tag nach Nutzung der bezahlten Schnupperstunde zu entrichten.

Schnupperstunde:

  • 5 € für die erste Schnupperstunde
  • lässt sich beim Weitermachen mit einer Flatrate oder Barzahlung verrechnen 

Konditionen:

  • Kündigungsfrist nur 3 Monate
  • kein jährlicher Vereinsbeitrag

 

Unsere Flatrate bietet mehr

Wellness:

  • Sauna + Dampfbad

Vergünstigungen:

Rabatte sind nur mit einer gültigen Salsa NM Kurskarte gültig! Diese muss immer vorgezeigt werden!

Wir bitte um Verständnis, dass wir nicht alle Partnerschaften direkt öffentlich bewerben. Es gibt also noch intern einiges mehr an Angebot.

 

Weitere Möglichkeiten

Privatstunden/Kleingruppenstunden:

  • Termine laut Stundenplan oder individuell auf Anfrage
  • Durch kleine Gruppen/Einzelstunden sehr effizient
  • Kosten: 50 € / 1 Person, 25 € / 2 Personen, 20 € / 3 Personen, 15 € / 4 Personen, 12,50 € / 5 Personen
  • Bei Kauf einer 10er Karte für Privatstunden 10% Rabatt

Geschenkgutschein:

Salsa TanzgutscheinDu suchst ein besonderes Geschenk? Du willst jemanden eine Freude bereiten? Verschenke einen Salsa Tanzgutschein. Die Höhe ist individuell wählbar. Dank unseres tanzpartnerunabhängigen Systems ist der Gutschein auch hervorragend für Einzelpersonen geeignet.

Kontaktiere uns bei Interesse. 

 

  

Schichtdienst tanzenDu arbeitest im Schichtdienst oder kannst nur unregelmäßig erscheinen? Dann nutze die Einzelstundenbezahlung oder später die Salsaflatrate. So hast du mehrere Tage zur Auswahl. Durch das tanzpartnerunabhängige  und offene System können wir auch tanzbegeisterten Menschen mit eingeschränkter Zeit und Flexiblität die Möglichkeit für ein gutes Training anbieten.

Ort

Salsa Saal 5 im CentrumArtico Neumarkt e.V.
Gartenstraße 3
92318 Neumarkt
www.artico.de

Bürozeiten: Montag bis Donnerstag
von 9.00-12.00 Uhr und 14.30- 18.00 Uhr.

Telefon: 09181 8555
Fax: 09181 22460

 


Das Artico Neumarkt ist vom Bahnhof Neumarkt nur 400 m zu Fuß entfernt.
Es sind ausreichend kostenfreie Parkplätze in der näheren Umgebung vorhanden (großer Parkplatz nähe Stephanstraße - 300 m).Salsa Saal 5 im Centrum
Die fünf großen Säle sind mit hervorragender Soundtechnik, idealen Tanzboden (Parkettswingboden), verspiegelten Wänden und Umkleiden ausgestattet. Als besonderes Highlight gibt es auch eine Sauna und ein Dampfbad
Artico e.V. ist Mitglied im bayerischen Landessportverband BLSV.

Unser Artico besitzt bereits ein sehr vielfältiges Tanzangebot, sowie über 800 Mitglieder. Hier wurde der ideale Partner gefunden!

Für mittlere und größere Workshops sind auch gute Gastronomiebetriebe und Hotels direkt in der unmittelbaren Nähe.

Kursbeschreibungen

Quereinstieg, auch in höhere Level, prinzipiell möglich, hierzu jedoch vorher bitte Kontakt aufnehmen. Es können auch Privatstunden mit den Trainern vereinbart werden.

Salsa L.A. Anfängerkurs (I) 

Kursdetails:

Es wird von Anfang an viel durchgewechselt. Nur so lernt man, nicht ausschließlich mit einem einzigen festen Partner alles choreographisch "herunterzuspulen". Wechseln ist jedoch keine absolute Pflicht. Wenn ein Paar lieber untereinander tanzen will, dann ist dies natürlich auch möglich.

Der Anfängerkurs ist auf 6 Kurseinheiten mit jeweils 60 Minuten aufgeteilt.

Inhalte:

Hier lernt man die absoluten Basics:

  • Grundschritt
  • Seitschritt
  • Rechts-/Linksdrehung Dame und Herr
  • Cross Body Lead (CBL / Platzwechsel) Inside und Outside mit und ohne Drehungen
  • Titanic
  • Open Break mit 1-2 Endungen
  • Führen und Folgen

Regeldauer:

Dauer: 6 Termine 

Kurstage:

  • Donnerstags,⌚ 18:30-19:30 Uhr bei ★Adrian & Saskia★
  • Sonntags, ⌚ 14:30-15:30 Uhr bei ★Adrian & Stephi★

Salsa L.A. Anfängerkurs Jugendliche (I) 

Kursdetails:

Juleica AusbildungUnsere Jugendkurse sind ein Projekt, dass uns besonders am Herzen liegt. Tobias hat eine Jugendleiterausbildung beim Kreisjugendring absolviert, seine Assistentin Susi hat diese im April 2017 abgeschlossen

Der Anfängerkurs ist auf 6 Kurseinheiten mit jeweils 60 Minuten aufgeteilt.

Inhalte:

Hier lernt man die absoluten Basics:

  • Grundschritt
  • Seitschritt
  • Rechts-/Linksdrehung Dame und Herr
  • Cross Body Lead (CBL / Platzwechsel) Inside und Outside mit Drehungen
  • Titanic
  • Open Break mit 1-2 Endungen
  • Führen und Folgen

Regeldauer:

Dauer: 6 Termine 

Kurstage:

  • Samstags, ⌚ 14:30-15:30 Uhr bei ★Tobi & Susi★ für 12-15 Jahre
  • Samstags, ⌚ 15:30-16:30 Uhr bei ★Tobi & Susi★ für 16-21 Jahre

Salsa L.A. Aufbaustufe (II) A/B

Kursdetails:

Ab diesem Level folgen die ersten einfachen Kombinationen. Aufbaustufe B setzt direkt an die Aufbaustufe A an.

Unterschied A und B:

Wer einen Salsa Anfängerkurs erfolgreich abeschlossen hat, kann direkt in die Salsa Aufbaustufe A wechseln. Aufbaustufe B baut auf den Stoff von Teil A auf und ist noch etwas anspruchsvoller. Hier wird man gezielt auf die Mittelstufe vorbereitet.

Voraussetzung:

Aufbaustufe A:

  • Alles aus dem Einsteigerstoff flüssig und taktsicher, Quereinstieg nur unter dieser Voraussetzungen möglich!
  • Bei Interesse vorher mit Adrian einen Probetanz vereinbaren

Aufbaustufe B:

Herren:

  • Führungssicherheit in den bekannten Bewegungsmustern
  • „Ladebalken“ zwischen zwei Bewegungsmustern maximal ein 8-Count.

Damen:

  • CBL Links/Rechts drei Mal hintereinander tanzen mit sicherer 7 auf langsamen Lied
  • Gute Führbarkeit (kein „selber Denken“)

Man lernt:

Aufbaustufe A:

  • "Einschleifen“ der Inhalte des Anfängerkurses
  • Reduzierung der „Nachdenkzeit“ der Herren zwischen Figuren („Ladebalken verkürzen“)
  • Selbstständige Kombination der bekannten Bewegungsmuster zu neuen Folgen

Aufbaustufe B:

  • Mehr Varianten bei Titanic, Open Break, Peek-A-Boo, etc.
  • Flicks
  • Ladystyling-Variationen
  • verbesserte Schritttechnik
  • Doppeldrehung
  • Touch-n-Go
  • "Default-Prep"
  • 360
  • Hook-Drehungen
  • Minimalführung
  • Taktlehre: Die 1 leichter raushören
  • Pachanga Basics
  • Afro Basics
  • Drehungen auf 2 und 3

 

Regeldauer:

Regeldauer bis zum nächsten Level:

  • 2-4 Monate von A auf B
  • 1-24 Monate von B auf Mittelstufe

Kurstage:

  • Donnerstags, ⌚ 19:30-20:30 Uhr bei ★Adrian & Saskia★ (Teil A)
  • Donnerstags, ⌚ 20:30-21:30 Uhr bei ★Adrian & Saskia★ (Teil B)
  • Sonntags, ⌚ 15:30-16:30 Uhr bei ★Adrian & Stephi★ (Teil A)
  • Sonntags, ⌚ 16:30-17:30 Uhr bei ★Adrian & Stephi★ (Teil B)

 

Salsa L.A. Mittelstufe (III)

Voraussetzung:

Ab hier beginnt die Leistungsstufe. Teilnahme nur durch eigenständiges OK vom Trainer, oder intensiver Prüfung möglich.

Herren (6 von 8 erfüllt):

  • Alle Inhalte des Stoffs Anfänger/Aufbau  sicher und sauber umgesetzt (Pflicht)
  • gutes Repertoire von mindestens einem Dutzend 2 x 8Count Figuren
  • gesteigerte Auffassungsgabe für neuen Stoff 
  • saubere Schritttechnik
  • sichere Doppeldrehungen
  • Taktsicherheit 
  • Pachanga und Afroverständnis 
  • Frühling/Sommer/Herbst/Winter, beide Varianten 

Damen (6 von 8 erfüllt):

  • Alle Inhalte des Stoffs Anfänger/Aufbau sicher und sauber umgesetzt (Pflicht)
  • Basisschritte alleine sicher ausführen (3 versch. Varianten Basic/Titanic, Peek-A-Boo mit Ausgängen)
  • CBL Links/Rechts sechs Mal hintereinander tanzen, 3 und 7 hierbei perfekte Ausrichtung in die jeweilige Tanzrichtung
  • langsames/mittelschnelles Lied - davor/danach Akzent, Peek-a-Boo
  • saubere Schritttechnik
  • sichere Doppeldrehungen
  • Taktsicherheit
  • Pachanga und Afroverständnis 
  • Frühling/Sommer/Herbst/Winter, beide Varianten

Man lernt:

  • bekannte Bewegungsmuster sauber auf mittelschnelle/schnelle Musik
  • sichere Mehrfachdrehungen, für vorzeigbar komplexere Figuren
  • mittelschwere bis schwere Figuren und Folgen, bis auf Kongressniveau
  • Stylingvariationen bis zur eigenen Stilentwicklung
  • Eleganz und Flow
  • Basis-Akrobatik
  • Mehrfachhookdrehungen
  • On2
  • Weitere Elemente für Pachanga
  • Weitere Elemente für Afro

Regeldauer:

Regeldauer bis zum nächsten Level:

  • 6-36 Monate bis Advanced

Kurstage:

  • Sonntags, ⌚ 17:30-19:00 bei ★Adrian & Stephi★

Salsa L.A. Advanced (IV)

Voraussetzung:

Ab März 2016 startet nach dem halbjährigen Projekt der Mittelstufenförderung erneut das Advanced Level. Das Advanced Training gehört wie die Mittelstufe ebenfalls in den Leistungsbereich.

Teilnahme nur mit Absprache des Trainers, oder intensiver Prüfung möglich (5 von 6 erfüllt).

1. Social/ Connection
 
  • Stark fortgeschrittene social dance Fähigkeit (Tanz mit Trainer)
  • Mittelstufeninhalte (und aus allen Stufen davor) funktionieren mühelos und locker (absolute Pflicht!)
  • Hüfte / Hals / Kopfdrehungen mühelos
 
Herren: Führen locker und sauber, gutes Repertoire auch an komplexeren Mittelstufenfiguren
Damen: Folgen schnell und sicher auch auf kleine Führungsimpulse komplexer Figuren! Kein Krallen!
 
2. Shines/ Bodymovements/Musicality I
 
  • Kurzes Vortanzen einer eigenen kleinen Folge, eigenes Lied vorher bekannt geben
  • Kurzes Vortanzen auf ein unbekanntes Lied (wird vorher kurz angespielt, Musicality erkennbar)
 
3. Musicality II
 
  • Grundverständnis / Tanzstil der Musik anpassen / Instrumente "vertanzen"
 
4. Sonstiges
 
  •  Afro
  • Pachanga
 
5. Drehtechnik / Linientreue
 
  • stark fortgeschrittene Drehtechnik, wird beim Tanzen auf Ansage eingebaut
    Beispiele:
    • CBL, Titanic, Doppeldrehung, Peek-A-boo mit verschiedene Ausgängen
    • 123 halb links/ halb rechts / ganz links / ganz rechts (Basis NM: Frühling/Sommer/Herbst/Winter Variante 1 + 2), auch Pivot on2 / Drehungen auf 2 und 3 genannt
 
6. Flicks
 
  • Komplexe und schnelle Flicks
  • Unterschied Flick und Handwechsel über den Schultergürtel
 

Prüfungsanmeldung über das Kontaktformular

Man lernt:

  • komplexes Footwork und Styling
  • hochkomplexe Folgen und Elemente
  • komplexere Akrobatik
  • noch mehr aus dem Bereich Afro und Pachanga
  • Theorie und Geschichte
  • komplexeres Musicalityverständnis
  • Ausdruck/Attitude
  • Stilentwicklung
  • Ausgeprägtes Musicalitytraining

Kurstage:

  • Mittwochs, ⌚ 20:30-22:00 bei ★Christoph & Noor★

 

Bachata Einsteiger (I)

Kursdetails:

 

Die Einsteigerkurse für Bachata sind nicht annähernd so zahlreich, wie die Salsa Einstiegsmöglichkeiten. Deshalb lohnt es sich, die Termine früh vorzumerken.

Voraussetzungen:

  • keine

Man lernt:

  • Grundschritt Traditional, Moderna, Dominican
  • Connection und Distanzen
  • Bolero
  • Base Time, Base Time mit Gitarre
  • Cross on1, on2, on3 und Verbindungen
  • Drehungen auf 2 und 6 (gelaufen), sowie auf 4 und 8 (Achsendrehung/Spin)
  • Breakstep und Ausgänge wie Impulso, Colito, Cambre, Contracarrera. Breakstep Media mit Ausgang Manton und Salimos, Schattenpositionslogik hierzu
  • Cambio mit Ausgängen wie Media, Salimos und Manton
  • Completto
  • Pinza
  • Erste, einfache Waves

Regeldauer:

Dauer: 6 Kurseinheiten

Kurstage/Termine:

  • Donnerstag, 23.03.2017 ⌚ 20:30-21:30 Uhr bei ★Adrian & Stephi★
  • Sonntag, 26.03.2017 ⌚ 16:30-17:30 Uhr bei ★Adrian & Stephi★

Bachata Aufbaukurs (II)

Kursdetails:

Es gibt einen Mix aus Bachata Moderna, Dominican, Traditional und Sensual.

Der Aufbaukurs ist ein fortlaufender Kurs, der das Ziel hat, zu einer Mittelstufe und auch später zu seinem Advanced Level zu werden.

Voraussetzungen:

  • Grundschritt seitlich und vorwärts
  • Drehungen

Man lernt:

  • Shines, maximal Länge 1-4
  • Drehung auf 4 (Achsendrehung)
  • Hopstep
  • Crosses 1. Ordnung (ohne nachfolgende schwere Sachen)
  • Übersetzen von Salsa Folgen auf Bachata
  • Freies gehen/führen
  • Spielen mit Distanzen
  • Zarte Startpunkte von Sensual: Schulterrollen->Bodywaves

Regeldauer:

Dauer: fortlaufend

Kurstage:

  • Mittwochs,⌚ 19:00-20:30 Uhr bei ★Christoph & Noor★. Vermutlich ab Sommer 2017 wird daraus eine Bachata Mittelstufe.

 

Weitere Angebote

Wir erweitern regelmäßig unsere Kursangebote. So wurde innerhalb von 3 Jahren aus einem Kurstag mit 2,5 Stunden Unterricht pro Woche nun bereits 5 Kurstage mit 16 Stunden wöchentlichen Unterricht. Bei gutem Zulauf werden entsprechende Kurse mit weiteren Kurstagen und Leistungstufen erweitert.

Weitere Planungen

  • Salsa Master Class Level
  • weitere Level in Bachata
  • Kizomba